Hundefutter - Nassfutter für Hunde

Nassfutter für Hunde - die naturnahe Ernährung

Wir von Pets Nature haben die Firmenphilosophie, dass man Gesundheit füttern kann. Deswegen finden Sie in unserem Hundefutter Online-Shop nur hochwertiges Nassfutter für Hunde von renommierten Markenherstellern. Nassfutter für Hunde ist eine relativ naturnahe Ernährung aufgrund seiner hohen Feuchtigkeit - ähnlich wie ein Beutetier - , wenn der Hauptbestandteil Fleisch ist.

Hundenassfutter - achten Sie auf Qualität im Interesse Ihres Hundes

Das Angebot für Nassfutter für Hunde im Fachhandel und in Supermärkten ist sehr vielseitig. Es gibt jedoch erhebliche Unterschiede in der Qualität der Produkte. Wir von Pets Nature haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Spreu vom Weizen zu trennen. In unserem Sortiment finden Sie ausschließlich hochwertiges Nassfutter für Hunde mit einem hohen Fleischanteil und gesunden Rezepturen.

Weitere Informationen

Nassfutter für Hunde erfüllt die natürlichen Ernährungsbedürfnisse

Wildlebende Hunde und Wölfe ernähren sich überwiegend von Fleisch. Die Nahrungsanpassung einer Spezies im Laufe der Evolution dauert mehrere 1000 Jahre. Deswegen sind Hunde auch heute noch Fleischfresser, deren natürliche Nahrung aus kleinen bis mittelgroßen Beutetieren besteht. Gutes Nassfutter mit einem hohen Fleischanteil  ist ein Alleinfutter, das dem natürlichen Nahrungsbedarf des Hundes entspricht.

Nassfutter ist jedoch nicht gleich Nassfutter, denn es gibt große Qualitätsunterschiede!

Deshalb präsentieren wir Ihnen bei Pets Nature ausnahmslos Nassfutter für Hunde, das folgende hohe Qualitätskriterien erfüllt:

  • geringe Fütterungsmenge = hochwertige Nährstoffe = hohe Verdaulichkeit
  • hochwertige Rohstoffe, teilweise BIO−Qualität
  • hoher Fleischanteil, teilweise pures Fleisch
  • artgerechte Rezepturen
  • schonende Zubereitung
  • überwiegend getreidefrei
  • kein Zucker


Wissenswertes über die Ernährung von Hunden im Hunderatgeber von Petsnature

Mit unserem Hunde-Ratgeber bieten wir Ihnen noch einen zusätzlichen Service. Auch wenn die Hersteller von Tiernahrung per Gesetz dazu verpflichtet sind alle Inhaltsstoffe des Nassfutters für Hunde zu deklarieren, findet man auf den Futtermitteletiketten eine teilweise sehr unverständliche Fachsprache und werbetechnische gut klingende Formulierungen. In unseren folgenden Artikeln bieten wir Ihnen eine kleine Einführung in die Fachsprache der Ernährungswissenschaften:

Futtermitteletiketten I - Futtermitteletiketten II - Futtermitteletiketten III

Ein ganz wichtiges Unterscheidungskriterium zwischen hochwertigem und minderwertigem Nassfutter für Hunde ist der Fleischanteil eines Futters. Je mehr tatsächliches Fleisch in einem Nassfutter enthalten ist, desto weniger muss man von diesem Futter füttern, weil die Ausnutzung der Nährstoffe des Nassfutters während des Verdauungsprozesses höher ist. Damit relativiert sich auch der etwas höhere Preis von hochwertigerem Nassfutter für Hunde, wenn die Gesamtfuttermenge sich durch die gehaltvollere Fütterung reduziert. Doch langfristig sinkt mit einem hochwertigen Nassfutter die Wahrscheinlichkeit für typische Erkrankungen im Alter - und damit auch die Tierarztkosten -, die oft auf eine minderwertige Ernährung zurückgeführt werden können.

Außerdem stehen wir Ihnen in unserem Pet-Club gerne für weitergehende Fragen zur Verfügung: Forum von Petsnature

 



Nassfutter für Hunde - die naturnahe Ernährung Wir von Pets Nature haben die Firmenphilosophie, dass man Gesundheit füttern kann. Deswegen finden Sie in unserem Hundefutter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hundefutter - Nassfutter für Hunde

Nassfutter für Hunde - die naturnahe Ernährung

Wir von Pets Nature haben die Firmenphilosophie, dass man Gesundheit füttern kann. Deswegen finden Sie in unserem Hundefutter Online-Shop nur hochwertiges Nassfutter für Hunde von renommierten Markenherstellern. Nassfutter für Hunde ist eine relativ naturnahe Ernährung aufgrund seiner hohen Feuchtigkeit - ähnlich wie ein Beutetier - , wenn der Hauptbestandteil Fleisch ist.

Hundenassfutter - achten Sie auf Qualität im Interesse Ihres Hundes

Das Angebot für Nassfutter für Hunde im Fachhandel und in Supermärkten ist sehr vielseitig. Es gibt jedoch erhebliche Unterschiede in der Qualität der Produkte. Wir von Pets Nature haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Spreu vom Weizen zu trennen. In unserem Sortiment finden Sie ausschließlich hochwertiges Nassfutter für Hunde mit einem hohen Fleischanteil und gesunden Rezepturen.

Weitere Informationen

Nassfutter für Hunde erfüllt die natürlichen Ernährungsbedürfnisse

Wildlebende Hunde und Wölfe ernähren sich überwiegend von Fleisch. Die Nahrungsanpassung einer Spezies im Laufe der Evolution dauert mehrere 1000 Jahre. Deswegen sind Hunde auch heute noch Fleischfresser, deren natürliche Nahrung aus kleinen bis mittelgroßen Beutetieren besteht. Gutes Nassfutter mit einem hohen Fleischanteil  ist ein Alleinfutter, das dem natürlichen Nahrungsbedarf des Hundes entspricht.

Nassfutter ist jedoch nicht gleich Nassfutter, denn es gibt große Qualitätsunterschiede!

Deshalb präsentieren wir Ihnen bei Pets Nature ausnahmslos Nassfutter für Hunde, das folgende hohe Qualitätskriterien erfüllt:

  • geringe Fütterungsmenge = hochwertige Nährstoffe = hohe Verdaulichkeit
  • hochwertige Rohstoffe, teilweise BIO−Qualität
  • hoher Fleischanteil, teilweise pures Fleisch
  • artgerechte Rezepturen
  • schonende Zubereitung
  • überwiegend getreidefrei
  • kein Zucker


Wissenswertes über die Ernährung von Hunden im Hunderatgeber von Petsnature

Mit unserem Hunde-Ratgeber bieten wir Ihnen noch einen zusätzlichen Service. Auch wenn die Hersteller von Tiernahrung per Gesetz dazu verpflichtet sind alle Inhaltsstoffe des Nassfutters für Hunde zu deklarieren, findet man auf den Futtermitteletiketten eine teilweise sehr unverständliche Fachsprache und werbetechnische gut klingende Formulierungen. In unseren folgenden Artikeln bieten wir Ihnen eine kleine Einführung in die Fachsprache der Ernährungswissenschaften:

Futtermitteletiketten I - Futtermitteletiketten II - Futtermitteletiketten III

Ein ganz wichtiges Unterscheidungskriterium zwischen hochwertigem und minderwertigem Nassfutter für Hunde ist der Fleischanteil eines Futters. Je mehr tatsächliches Fleisch in einem Nassfutter enthalten ist, desto weniger muss man von diesem Futter füttern, weil die Ausnutzung der Nährstoffe des Nassfutters während des Verdauungsprozesses höher ist. Damit relativiert sich auch der etwas höhere Preis von hochwertigerem Nassfutter für Hunde, wenn die Gesamtfuttermenge sich durch die gehaltvollere Fütterung reduziert. Doch langfristig sinkt mit einem hochwertigen Nassfutter die Wahrscheinlichkeit für typische Erkrankungen im Alter - und damit auch die Tierarztkosten -, die oft auf eine minderwertige Ernährung zurückgeführt werden können.

Außerdem stehen wir Ihnen in unserem Pet-Club gerne für weitergehende Fragen zur Verfügung: Forum von Petsnature