Katzenschnupfen

Der Begriff Katzenschnupfen ist eine Sammelbezeichnung. Er beschreibt alle Erkrankungen der oberen Luftwege und der Schleimhäute des Kopfes bei Katzen. Unterschiedliche Erreger - sowohl Viren als auch Bakterien - können einen Katzenschnupfen verursachen. Häufig treten die Erreger gemeinsam auf, da sie sich gegenseitig begünstigen, deswegen kam es zu der Sammelbezeichnung Katzenschnupfen.