Kontagiosität

Der Begriff Kontagiosität beschreibt das Maß der Übertragungsfähigkeit eines Krankheitsrregers: Wie leicht oder wie schwer kann der Erreger auf seinem erregertypischen Infektionsweg übertragen werden, beispielsweise über Körperflüssigkeit oder einer Wunde.
Die Kontagiosität beschreibt die Ansteckungskraft eines Erregers.

Unterschied zur Infektiosität: Die Infektiosität beschreibt die Fähigkeit des Erregers das Tier nach erfolgter Übertragung zu infizieren.