Kopfschiefhaltung

Im Rahmen der normalen Kommunikation legen Hunde und Katzen auch manchmal ihren Kopf leicht schräg. Eine Kopfschiefhaltung kann allerdings im Zusammenhang mit anderen Symptomen auch auf eine Erkrankung der Zähne oder des Zahnfleisches deuten.