Magenschleimhaut

Die Magenschleimhaut bezeichnet die inneren Schichten des Magens und bildet neben der Magensäure verschiedene an der Verdauung beteiligte Stoffe. Zugleich schützt diese Schleimhaut auch die Magenwand vor der für den Verdauungsprozeß notwendigen Säure.