Mangelerscheinungen

Wenn ein Lebewesen über einen längeren Zeitraum nicht alle benötigten lebenswichtigen Nährstoffe, die es nicht selbst produzieren kann, über die Nahrung zugeführt bekommt, kommt es zu einer Mangelerscheinung. Zu Beginn zeigt der Körper mittels bestimmter Symptome, das ihm etwas fehlt. Ausgeprägte Mangelerscheinungen führen zu ernsthaften Erkrankungen.