Narkose

Das Wort Narkose stammt vom altgriechischen "narkosis" ab und bedeutet "in Schlaf versetzen". Es ist ein von Medikamenten verusachter und vom Arzt kontrollierter Zustand der Bewußtlosigkeit, der es dem Arzt ermöglicht extrem schmerzhafte Verfahren an dem Patienten durch zu führen.