Physiologische Kochsalzlösung

Aus 0,9% Kochsalz (NaCl) und destilliertem Wasser (Aqua dest.) bestehende Lösung, die dem Blut isotonisch (gleicher osmotischer Druck zum Blut = 308 mOsmlo/l) ist.  Physiologische Kochsalzlösung wird auch als isotone Kochsalzlösung bezeichnet. Sie findet unter anderem oft Verwendung als schnell zur Verfügung stehender Blutersatz (Infusionen). Als langfristige Anwendung ist sie ungeeignet, da sie das Ionenmilieu verändert und zudem schnell aus dem Kreislaufsystem wieder austritt.