Fila Brasileiro

Der Fila Brasileiro ist so mutig, tapfer und entschlossen, wie er mächtig gebaut ist. Er ist ein kraftvoller und kompakter Hund, der seinem Besitzer und dessen Familie gegenüber fügsam, tolerant und treu ergeben ist. Fremden gegenüber ist er misstrauisch. Sein Wesen ist heiter und zeugt von seiner Selbstsicherheit und Vertrauen. Als Wächter von Eigentum ist er unübertroffen.

Steckbrief

Ursprungsland: Brasilien

Widerristhöhe:

Rüde: 65 – 75 cm

Hündin: 60 – 70 cm

Farbe: einfarbig oder gestromt, schwarze Maske und weiße Abzeichen möglich

Haarkleid: kurz und glatt, dicht und liegt straff am Körper an

Geschichte:

Die Verwandtschaft des Fila Brasileiro zum Bloodhound zeigt sich deutlich: die Haut ist faltig und er besitzt eine gute Spursicherheit. Zu den Vorfahren dieser Rasse zählen schwere Doggen, Mastifs und Bloodhounds, die mit Portugiesen und Spaniern nach Südamerika gelangten. Auf den großen Farmen Brasiliens wurden die Nachkommen dieser Rassen als Rindertreib-, Wach- und Spürhunde eingesetzt, der auch gut selbstständig arbeiten kann.

Charakter und Erziehung:

Der Fila Brasileiro ist so mutig, tapfer und entschlossen, wie er mächtig gebaut ist. Er ist ein kraftvoller und kompakter Hund, der seinem Besitzer und dessen Familie gegenüber fügsam, tolerant und treu ergeben ist. Fremden gegenüber ist er misstrauisch. Sein Wesen ist heiter und zeugt von seiner Selbstsicherheit und Vertrauen. Als Wächter von Eigentum ist er unübertroffen.

VDH Mitgliedsvereine

Club der Freunde des Fila Brasileiro e.V.
Obeltshauser Str. 3
91174 Spalt
Tel.: 09175 - 225
Internet: www.cfb-fila-brasileiro.de

Club für Molosser e.V.
Schießmauerstr. 28
64584 Biebesheim
Tel.: 06258 - 559 70 44
Fax: 06258 - 559 70 45
E-Mail: uwe.jokisch@truckmodellbau.com
Internet: www.club-molosser-deutschland.de