Galgo Espanol

Bereits in der Antike war der Galgo Español bekannt und er stammt von den alten asiatischen Windhunden ab. An die spanischen Steppen- und Ebenenverhältnisse hat er sich angepasst. Während des 16.-17. Jahrhunderts wurde die Rasse in andere Länder wie England und Irland exportiert. Der Galgo Español ist einer der Vorfahren des Greyhounds. Seinen Einsatz fand er in der Hasenjagd im (freien) Gelände, wo er auf Sicht jagte und das Wild schnell verfolgen konnte.

Steckbrief

Ursprungsland: Spanien

Widerristhöhe:

Rüden: 62 – 70 cm

Hündin: 60 – 68 cm

Farbe: gleichmäßiges Fauve (falbfarben), gestromt oder ungestromt., selbiges mit Scheckung (Weiß)

Haarkleid: 2 Varietäten:

Kurzhaar: dicht, kurz glänzend

Rauhhaar: mittellang, struppig, hart

Geschichte:

Bereits in der Antike war der Galgo Español bekannt und er stammt von den alten asiatischen Windhunden ab. An die spanischen Steppen- und Ebenenverhältnisse hat er sich angepasst. Während des 16.-17. Jahrhunderts wurde die Rasse in andere Länder wie England und Irland exportiert. Der Galgo Español ist einer der Vorfahren des Greyhounds. Seinen Einsatz fand er in der Hasenjagd im (freien) Gelände, wo er auf Sicht jagte und das Wild schnell verfolgen konnte.

Charakter und Erziehung:

Ein ruhiger und zurückhaltender Hund, der bei der Jagd tatkräftig und sehr lebendig ist. Aggressionen sind ihm fremd und auf Bedrohung reagiert er in der Regel mit Flucht. Der sehr sozial-verträgliche Galgo ist sehr intelligent und – für einen Windhund – recht gut erziehbar. Trotzdem stellt seine Erziehung hohe Anforderungen an seinen Besitzer, da der Galgo Español sehr sensibel ist und man mit Druck und Strenge gar nichts bei ihm erreicht. Dazu kommt, dass er noch recht ursprünglich ist und man „Kadavergehorsam“ nicht von ihm erwarten kann. Sein Wesen ist sanftmütig und er ist ein gut geeigneter Familienhund, der eine große Anhänglichkeit an „seine Menschen“ zeigt. Er liebt ausgedehnte Spaziergänge mit regelmäßigen Sprints.

VDH Mitgliedsvereine

Deutscher Windhundzucht- und Rennverband e.V. (DWZRV)
Hildesheimer Strasse 26
31185 Söhlde
Tel.: 0 51 29 89 19
Fax: 0 51 29 88 10
E-Mail: dwzrv@dwzrv.com
Internet: www.dwzrv.com