Großer Schweizer Sennenhund

Die Vorfahren des Großen Schweizer Sennenhundes finden sich wohl in den Metzger- und Fleischerhunden, die früher häufig in Mitteleuropa zum Schutz, als Viehtreiber oder zum Ziehen von Lastkarren verwendet wuden. Im Jahre 1908 entdeckte der Zuchtrichter Prof. Albert Heim auf einer Jubiläumsausstellung der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft einen „kurzhaarigen Berner Sennenhund“ und erkannte in ihm eine eigene Rasse. Bereits 1909 wurde diese Rasse als „Großer Schweizer Sennenhund“ in das Schweizerische Hundestammbuch eingetragen. Der Große Schweizer Sennenhund war ein klassischer Hofhund mit vielfältigen Aufgaben und besitzt auch heute noch alle Anlagen dazu.

Steckbrief

Ursprungsland: Schweiz

Widerristhöhe:

Rüden: 65 – 72 cm

Hündinnen: 60 – 68 cm

Farbe: schwarz mit rotbraunem Brand und weißen Abzeichen

Haarkleid: Stockhaar mit kurz- bis mittellangem Deckhaar und dichter Unterwolle

Geschichte

Die Vorfahren des Großen Schweizer Sennenhundes finden sich wohl in den Metzger- und Fleischerhunden, die früher häufig in Mitteleuropa zum Schutz, als Viehtreiber oder zum Ziehen von Lastkarren verwendet wuden. Im Jahre 1908 entdeckte der Zuchtrichter Prof. Albert Heim auf einer Jubiläumsausstellung der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft einen „kurzhaarigen Berner Sennenhund“ und erkannte in ihm eine eigene Rasse. Bereits 1909 wurde diese Rasse als „Großer Schweizer Sennenhund“ in das Schweizerische Hundestammbuch eingetragen. Der Große Schweizer Sennenhund war ein klassischer Hofhund mit vielfältigen Aufgaben und besitzt auch heute noch alle Anlagen dazu.

Charakter und Erziehung

Der mutige Haus- und Hofhund verträgt sich meist gut mit Kindern und anderen Tieren. Er ist wachsam und meldet fremde Besucher an, ohne dabei zu kläffen. Aufgrund seiner Menschenbezogenheit und Anhänglichkeit sollte er Familienanschluss haben und nicht im Zwinger leben müssen. Folgsam, unbestechlich und treu ergeben lässt er sich leicht erziehen. Ein Großer Schweizer Sennenhund zeigt keinen Jagdtrieb, was das Bewegen außerhalb des Grundstückes stressfrei macht. Mit Kindern spielt er gerne; er schützt sie und freundlich und liebevoll.

VDH Mitgliedsvereine

Schweizer Sennenhund-Verein für Deutschland e.V.
Am Vogelherd 2
90587 Obermichelbach
Tel.: 09 11 76 70 80 1
Fax: 0911 76 58 68 2
E-Mail: buerner@ssv-ev.de
Internet: www.ssv-ev.de