Podenco Canario

Der Podenco Canario ist ein typischer Vertreter der windhundähnlichen Jagdhunde aus dem Mittelmeerraum. Sein ursprünglicher Lebensraum sind die kanarischen Inseln. Eine mögliche Theorie seiner Entwicklung sieht Wurzeln bei dem altägyptischem Tesem – der heute ausgestorben ist -  eine andere sieht seine Abstammung bei den in Afrika verbreiteten Pariahunden. Auf den kanarischen Inseln wird der Pdenco Canario zur Meutejagd auf Kaninchen eingesetzt. Er gilt als besonders trittsicher, was bei den vulkanischen Gesteinslandschaften auch sehr notwendig ist. Wie alle Podencos ist er nicht nur ein Sichtjäger, sondern nutzt auch seinen Geruchs- und Hörsinn, er kann auch alle drei Sinne sehr gut kombinieren.

Steckbrief

Ursprungsland: Spanien

Widerristhöhe:

Rüde: 55 - 64cm

Hündin: 53 – 60 cm

Farbe: rot, weiß mit rot

Haarkleid: glatt, kurz und dicht

Geschichte

Der Podenco Canario ist ein typischer Vertreter der windhundähnlichen Jagdhunde aus dem Mittelmeerraum. Sein ursprünglicher Lebensraum sind die kanarischen Inseln. Eine mögliche Theorie seiner Entwicklung sieht Wurzeln bei dem altägyptischem Tesem – der heute ausgestorben ist -  eine andere sieht seine Abstammung bei den in Afrika verbreiteten Pariahunden. Auf den kanarischen Inseln wird der Pdenco Canario zur Meutejagd auf Kaninchen eingesetzt. Er gilt als besonders trittsicher, was bei den vulkanischen Gesteinslandschaften auch sehr notwendig ist. Wie alle Podencos ist er nicht nur ein Sichtjäger, sondern nutzt auch seinen Geruchs- und Hörsinn, er kann auch alle drei Sinne sehr gut kombinieren.

Charakter und Erziehung

An sich ist der Podenco Canario im Haus ein verschmuster und ausgeglichener Hund. Aber er braucht zur artgerechten Haltung sehr viel Auslauf, ein akzeptabler Ersatz für seine Jagdleidenschaft können Windhunderennen oder Coursings bieten. Allerdings ist seine Jagdleidenschaft und das Maß an körperlicher Betätigung, die er braucht wirklich nicht zu unterschätzen. Neben seinen körperlichen Ansprüchen ist der Podenco Canario auch kein einfacher Familienhund und sollte nur in hundeerfahrene Haushalte kommen.

VDH Mitgliedsvereine

Deutscher Windhundzucht- und Rennverband e.V. (DWZRV) DWZRV
Hildesheimer Strasse 26
31185 Söhlde
Tel.: 51 29 89 19
Fax: 0 51 29 88 10
E-Mail: dwzrv@dwzrv.com
Internet: www.dwzrv.com