Weimaraner

Seinen Namen hat der Weimaraner bekommen, weil er am Hof des Kurfürsten zu Sachsen-Weimar sehr geschätzt und beliebt war. Er wurde dort auch mit großem Umfang gezüchtet. Über seine frühere Geschichte gibt es viele verschiedene Theorien, die wahrscheinlichste ist, dass er vom Jagdhund St. Hubertus abstammt. Weimaraner zeichnen sich optisch durch ihre besondere Fellfarbe aus, die sich auch nur bei reinrassigen Paarungen weiter fortsetzt. Aus diesem Grund kann bei dieser Rasse auch so gut wie keine Einkreuzung anderer Rassen stattfinden.

Steckbrief

Ursprungsland: Deutschland

Widerristhöhe: 57 – 70 cm

Farbe: silbergrau, rehgrau oder mausgrau

Haarkleid:

Kurzhaar: mittelkurz, kräftig, sehr dicht, glatt anliegendend

Langhaar: weich und lang, glatt oder leicht wellig

Geschichte

Seinen Namen hat der Weimaraner bekommen, weil er am Hof des Kurfürsten zu Sachsen-Weimar sehr geschätzt und beliebt war. Er wurde dort auch mit großem Umfang gezüchtet. Über seine frühere Geschichte gibt es viele verschiedene Theorien, die wahrscheinlichste ist, dass er vom Jagdhund St. Hubertus abstammt. Weimaraner zeichnen sich optisch durch ihre besondere Fellfarbe aus, die sich auch nur bei reinrassigen Paarungen weiter fortsetzt. Aus diesem Grund kann bei dieser Rasse auch so gut wie keine Einkreuzung anderer Rassen stattfinden.

Charakter und Erziehung

Der Weimaraner ist ein absoluter Jagdhund, ein Vorstehhund. Für Hundeanfänger ist er aufgrund seines Wesens eher nicht geeignet. Er muss gut und konsequent erzogen werden, allerdings ohne Härte. Er hat auch einen ausgeprägten Schutztrieb und ist sehr anhänglich zu seinem Herrchen und seiner Familie. Zuhause ist er lieb und verschmust, kinderlieb und aufpassend. Bei der Jagd ist er jedoch voll in seinem Element und wird unter anderem wegen seines nicht nervösen Verhaltens geschätzt.

VDH Mitgliedsvereine

Weimaraner-Klub e.V.
An der Fuchsliede 8
36137 Großenlüder-Bimbach
Tel.: 0 66 48 6 14 44
Fax: 0 66 48 6 14 44
E-Mail: michael.prange@bergbaumuseum.de
Internet: www.weimaraner-klub-ev.de