Katzenleckerli - das volle Verwöhnprogramm

Katzen sind kleine Schleckermäuler und freuen sich wenn sie zwischendurch mit einemLeckerli oder kleinen Snack von Ihnen verwöhnt werden. Doch die Geschmäcker unserer Katzen sind sehr unterschiedlich, deswegen gibt es eine Vielzahl von unterschiedlichen Leckerli für Katzen. Da ist für jeden Katzengeschmack etwas dabei!

Achten Sie auch bei Katzenleckerli auf die Qualität

Doch genauso wie beim Katzenfutter selbst, gibt es auch bei den Leckerli für Katzen erhebliche Qualitätsunterschiede. Es gibt Leckerli aus reinem Fleisch oder Fisch, die sind in der Regel besonders hochwertig. Andere Leckerli werden mit verschiedenen Zusätzen wie zum Beispiel Vitaminen, Mineralstoffen, Malz oder ungesättigten Fettsäuren angereichert und haben eine positive Wirkung auf die Gesundheit der Katze. Ob ein Leckerli für Katzen hochwertig ist oder nicht erkennt man durch einen Blick auf das Etikette.

Bitte behalten Sie das Gewicht Ihrer Katze im Auge

Leckerli sind auch Nahrung und können in einem Übermaß die Katze sehr schnell dick werden lassen. Katzen haben zwar normalerweise eine natürliche Fressbremse, dicke Katzen kommen in der freien Natur nicht vor. Im Zusammenleben mit uns Menschen kann es aus verschiedenen Gründen zu Veränderungen in ihrem Fressverhalten kommen. Da sich eine dicke Katze nicht mehr richtig wohl fühlen kann und in ihrem natürlichen Verhalten eingeschränkt wird, ist es wichtig bei einer gefräßigen Katze die Menge der Leckerli in die tägliche Füttermenge mit einzurechnen. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie im folgenden Artikel: Leckerli für Katzen?

„Füttern Sie Gesundheit“ bedeutet nicht nur auf die Qualität des Katzenfutters zu achten. Auch die Menge und die Form der Fütterung sind wichtig und muss beachtet werden. Das gilt natürlich auch bei Leckerli für Katzen.