Wildcat Cheetah 500g

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
5,10 € *
Inhalt: 0.5 Kilogramm (10,20 € / 1 Kilogramm)

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

bald lieferbar

  • 0357028
Wildcat Cheetah 500g Mehr als 70 % Fleisch - wenig Kohlenhydrate. Die Vorteile... mehr

Wildcat Cheetah 500g

Mehr als 70 % Fleisch - wenig Kohlenhydrate.

cheetahsiegel_70_fleischanteil-1w
Die Vorteile von Wildfleisch: gesund und äußerst schmackhaft. Das Wildfleisch gehört (neben Fisch) zu den eiweißreichsten Lebensmitteln. Sein Proteingehalt übertrifft in der Regel den des Fleisches unserer heimischen Haustiere. Dieses Eiweiß besitzt darüber hinaus eine überdurchschnittliche biologische Wertigkeit, das heißt, es hat einen hohen Verwertungsgrad für den Aufbau des körpereigenen Eiweißes.

Des Weiteren hat Wild einen sehr geringen Fettanteil. Es enthält ungesättigte Omega-3-Fettsäuren, die der Körper nicht selbst synthetisieren kann. Bei der Ernährung der Katze stellt Fleisch den wichtigsten Nährstoff- und Eiweißlieferanten dar.

In der letzten Zeit häuften sich die Schlagzeilen um den Einsatz von Tiermehl und Arzneimitteln in der Massentierhaltung und der damit verbundenen BSE-Krise. Die Konsumenten waren stark verunsichert was die Herkunft tierischer Lebensmittel betraf. Wildfleisch dagegen ist garantiert frei von wildcat_low-carbMedikamentenrückständen und BSE.

Das in unserem Futter verwendete Wildfleisch stammt aus Australien und Neuseeland; Länder mit entsprechendem Artenschutzprogramm.

  • getreidefrei - ca. 15 % Kohlenhydrate
  • mehr als 70 % Fleisch in der Trockenmasse
  • einzigartige Kombination pflanzlicher Substanzen
  • kräftigt Herz und Kreislauf
  • stärkt Abwehrkräfte und Organfunktion
  • ausgewogener Anteil an Omega-6- & Omega-3- Fettsäuren
  • ohne chemische Konservierungs-, Farb- und Geschmacksstoffe
  • für Allergiker geeignet
  • ohne Sonnenblumenöl, Canolaöl und Tapioka
  • ohne Vitamin K3
  • optimaler Tauringehalt

Zusammensetzung:
getrocknetes Wildfleisch 34 %, getrockneter Lachs 17 %, getrockneter Truthahn, frisches Wildfleisch, Lammfett, Leinsamen, Lammleber, Bierhefe, Immutop® (Topinambur Konzentrat), Katzenminze, Brombeeren, schwarze Johannisbeeren, Holunderbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Preiselbeeren, Thymian, Majoran, Oregano, Petersilie, Salbei, Traubenkernextrakt, Weißdorn, Brennnessel, Salz, Mineralstoffe

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Nahrungszusätze pro kg: Vitamine: Vitamin A (als Retinylacetat) 37.800 IU, Vitamin D3 (als Cholecalciferol) 2.625 IU, Vitamin E (als Alpha Tocopherol Azetat) 723 IU, Taurin 3.250 mg; Spurenelemente: Kalziumjodat wasserfrei 1,58 mg, Selen 0,23 mg, Eisen 88,97 mg, Kupfer 23,05 mg, Zink 159,86 mg, Mangan 40,93 mg; Aminosäuren: DL-Methionin 3.158 mg, L-Carnithin 48 mg, L-Lysin 380 mg

Analytische Bestandteile:
Protein 43 %, Fett 18 %, Rohfaser 1,5 %, Rohasche 12 %, Wasser 8 %, Vitamin A 24.500 IU/kg, Vitamin D3 1.700 IU/kg, Vitamin E 500 IU/kg, Taurin 1400 mg/kg, Kupfer 20 mg/kg

Fütterungsempfehlung:
Bitte achten Sie auf das Gewicht Ihrer Katze, Fütterungsempfehlungen sind immer allgemein zu verstehen, denn Aktivität, Rasse und Stoffwechsel haben Einfluss auf die benötigte Futtermenge. Der Hersteller empfiehlt:

Gewicht der Katze Futtermenge pro Tag
1,25 - 3 kg 20 - 40 g
3 - 5 kg 40 - 60 g
5 - 8 kg 60 - 100 g


Probiotische Stoffe aus Pflanzen und Früchten zur Verbesserung der Darmflora sind ebenso als Neuheit enthalten

Wir haben uns nach intensiven Studien für ein tierisches Fett (Lammfett) als Fettquelle entschieden, da wir der Meinung sind, dass nur ein reines tierisches Fett der Nahrung der Raubtiere bzw. Wildkatzen in der Natur entspricht. Die Vorteile der häufig verwendeten Öle wie Canola -, Sonnenblumen -, Oliven, - oder Nussöl sind für den menschlichen Verzehr unbestritten, kommen jedoch in dieser konzentrierten Form als Nahrungsquelle in der Natur nicht vor!

... jedoch nicht nur Fleisch stand auf dem Speisezettel der Wildkatze. Wald und Steppe lieferten seit Urzeiten wertvolle gesunde Früchte, Kräuter und Wurzeln, die auch zu den wichtigen Nahrungsquellen der Beutetiere der Wildkatzen gehörten. Damit nimmt auch die Katze deren Mageninhalt und somit auch Pflanzenbestandteile auf, die ihr Fasern liefern. Diese ersetzen das im Futter fehlende Fell des Beutetieres und fördern die Verdauung. In WILDCAT Cheetah finden Sie eine einmalige, auf die Bedürfnisse einer Katze abgestimmte Früchte-und Kräutermischung. Vitalität bis ins hohe Alter kann mit gesunder Nahrung problemlos erreicht werden.

Selbstverständlich verwenden wir in unseren Futtersorten weder Mais, Weizen oder Soja. Getreide ist für viele Katzen unverträglich. Es ist kein Zufall, dass verschiedene Getreidesorten mittlerweile zu den häufigsten Allergieauslösern zählen. Auf in jüngster Zeit ins Gerede gekommene Zusätze wie Vitamin K3, Knoblauch oder Zimt haben wir ebenfalls verzichtet.

Unsere neuartige Verpackung: der Silverline Oxygene Pack

wildcat_silverlineEs ist bekannt, dass Sauerstoff, Licht und Feuchtigkeit nicht nur Lebens- und Futtermittel oxidieren lassen, sondern auch einen erheblichen Einfluss auf den Gehalt an Vitaminen und Nährstoffen haben. Aus diesem guten Grund haben wir uns nach umfangreichen Untersuchungen und Versuchen entschlossen, nur noch eine Verpackung zu verwenden, die den größtmöglichen Schutz vor Oxydation bietet und gleichzeitig einen gleich bleibenden Nährwert der Inhaltsstoffe garantiert.

Diesen Schutz bietet uns ein Hightech-Produkt mit einer neuen Ventiltechnik (Ihnen sicher von der Kaffeeverpackung ganzer Bohnen bekannt). Mit dieser Technik wird der Verpackung der Sauerstoff entzogen und das erneute Eindringen verhindert. Zusätzlich sorgen drei Lagen unterschiedlicher Materialien dafür, dass weder Licht noch Feuchtigkeit die Qualität der Nahrung beeinträchtigen können. Auf diese Art ist das Futter auch nach längerer Lagerung genauso frisch wie bei der Abfüllung.